HomeAllgemeines Gerätturnen – Aufbaugruppe

Im Training legen die beiden Trainerinnen sehr großen Wert auf Disziplin. Auf dem Programm stehen die Grundlagen des Turnens und das eigene Körpergefühl der Turnerin im Vordergrund, damit die Mädchen auch lernen, was es heißt „die Zehen zu strecken“, „sich zu binden“ oder den „Bauch fest zu machen“. Einfache Aussagen, die von den Turnerinnen erst einmal umgesetzt werden müssen. Ziel der Trainingseinheiten ist es, den Mädchen über die Grundlagen hinaus das eigentliche Turnen an den Geräten beizubringen und über einen gewissen Zeitraum über leichte Elemente zu den Schweren zu gelangen!

Gerätetraining fließt ergänzend mit ins Training ein, wobei auch hier ohne Erwärmung und Grundlagen nichts geht. Beweglichkeit, Koordination, Kraft, Technik, Schnelligkeit, Ausdauer, Rhythmik, … All das sind Fähigkeiten die geschult werden und von Turnerin zu Turnerin unterschiedlich intensiv gefördert werden. Durch regelmäßiges Wiederholen von Übungen wird dabei auch eine gewisse Eigendynamik geschult.

AlterTrainingstagTrainingszeitTrainingsort
Jahrgang 2011 und jüngerMittwoch18.00 - 19.00 Uhr Schulturnhalle
AlterTrainingstagTrainingszeitTrainingsort
Jahrgang 2010 und älterMittwoch19.00 - 20.00 Uhr Schulturnhalle

Inhalte und Ziele

Förderung von:

  • Beweglichkeit
  • Koordination
  • Kondition
  • Kraft/Schnellkraft
  • Gleichgewicht
  • Rhythmik
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Gerätetraining
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Lizensierte B-Trainerin Gerätturnen weiblichPetra Fehrenbacher

http://tus-reichenbach.de/wp-content/uploads/2020/07/2821_134.png

Lizensierte C-Trainerin Gerätturnen weiblichVictoria Woitassek

Wollen Sie unserem Verein beitreten?

TuS kennenlernen

Wir sind ein Verein der Tradition und Moderne verbindet. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.