Volleyball

Dienstagsknaller

(Martin Haselbach)

Freitagsriege

(Markus Brugger)

Gruppengröße: 8-12 Spieler und Spielerinnen ca. 15 Männer ab 35 Jahre
aktuelle Trainingszeiten:
  • Dienstagsknaller – Dienstag, 23. April 2019, 20:00 Uhr 22:00 Uhr
  • Freitagsriege – Freitag, 26. April 2019, 20:00 Uhr 22:00 Uhr
  • Dienstagsknaller – Dienstag, 30. April 2019, 20:00 Uhr 22:00 Uhr
Trainingsort: Schulturnhalle

 

Trainingsinhalte

Wenn die „Dienstagsknaller“ ihre Aufwärmphase absolviert haben, wird gepritscht, gebaggert und geschmettert was das Zeug hält. Nach den grobmotorischen Abläufen wird immer wieder versucht, auch an der Technik zu feilen. Nach Aufschlägen und Schmetterübungen, neuen Aufbauformen und taktischen Varianten werden mehrere Sätze am Abend gespielt. Die Gruppe ist gemischt und nimmt auch an Turnieren teil.

Auch schon Tradition wie das Volleyballturnier der Freitagsriege, hat das Beach-Volleyball-Turnier der Dienstagsknaller auf dem Gelände des Reichenbacher Schwimmbadvereins. Hier veranstaltet die Gruppe immer einmal im Sommer in Zusammenarbeit mit dem Schwimmbadverein das stetig wachsende Hobbyturnier auf dem Beachplatz.

In der Freitagsgruppe machen sich die Männer im Alter um 50 mit spezieller Wirbelsäulengymnastik fit für das danach anstehende Ballsportprogramm. Daneben schulen sie mit gezielten Übungen die Beweglichkeit und Koordination. Nach dem Aufwärmtraining steht dem Volleyballspiel dann nichts mehr im Wege. Zwischen zehn und 15 Männer besuchen freitags regelmäßig das Training um sich auch körperlich fit zu halten.

Im Sommer am Tag nach dem TuS Sportlerhock veranstaltete die Gruppe um Markus Brugger 35 Jahre lang traditionsgemäß das große Volleyball-Turnier auf den „Kleinspielfeldern“ (früher Hartplatz / Tartanbelag heute Kunstrasen) beim Vereinsheim. Hierzu melden sich eingeladene Teams aus Reichenbach und der Region wie z.B. die Männerriege des TV Auenheim, bei deren Turnieren die Freitagsgruppe auch immer mit von der Partie ist.