HomeRope-Skipping

Die moderne Art Seil zu springen!

Wer zuhause alleine rumspringen langweilig findet ist im Rope-Skipping genau richtig! HIER GEHT’S AB!!

Angefangen bei den Grundsprüngen kommen im Laufe der Zeit immer mehr Tricks und Varianten hinzu. Egal ob am Kurzseil oder Langseil. Als Single oder Double Dutch. Egal ob Einzel, Paar oder in der Gruppe. Seilspringen ist vielseitig.

Mit auf dem Trainingsplan stehen neben der Sprungkraft auch die Kondition und die Schulung koordinativer Fähigkeiten als Vorbereitung für spätere Wettkämpfe und die Freestyle-Gruppe, die immer auf der Suche nach neuen Talenten ist.

Zielgruppe ROPE-SKIPPING 1TrainingstagTrainingszeitTrainingsort
Sprungbegeisterte ab 6 JahreFreitag14.30 - 15.30 UhrSchulturnhalle
Zielgruppe ROPE-SKIPPING 2TrainingstagTrainingszeitTrainingsort
Fortgeschrittene ab 8 JahreFreitag15.30 - 16.30 UhrSchulturnhalle

Inhalte und Ziele

  • verschiedene Sprung- und Schwingformen
  • Double-under / Triple-under
  • Criss Cross / Criss Cross Double under
  • 30s und 60s Speed
  • Double Dutch
  • Platzwechselsprünge
  • Konditions- und Sprungkrafttraining
  • Teilnahme an E3- / E4- und Freestylewettkämpfen
  • etc.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Rope-Skipping 1Ursula Woitassek

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Rope-Skipping 2Paula Krämer

Wollen Sie unserem Verein beitreten?

TuS kennenlernen

Wir sind ein Verein der Tradition und Moderne verbindet. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.